08/2017 Photovoltaik-Check mit Hilfe von Drohnen oder Hochstativ


Herr Ing. Hans-Jörg Horn /HJH-Messtechnik führt derzeit in Kooperation mit der KELAG Überprüfungen von PV-Anlagen mit Hilfe von Drohnen oder Hochstativen unter Verwendung einer 640x480 radiometrischen Infrarot-Kamera durch.

Bei betrieblicher Nutzung der PV-Anlage wird eine thermografische Überprüfung durch ÖKOFIT-Kärnten und WIN-Steiermark gefördert.
Erstellt am: 18.09.2017
geändert am 19.09.2017

Back to Top