Kontakt | Telefon: +43 7249 43133 | <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

06/2015 Projekt  Erklärung der Thermografie anhand von berühmten Wiener Gebäuden- Zoom

06/2015 Projekt Erklärung der Thermografie anhand von berühmten Wiener Gebäuden

Herr Ing. Stefan Filzwieser hat im Zeitraum März / April 2015 ein Projekt für das Wiener Stadtportal Vienna.AT durchgeführt. Es ging um Gebäudethermografie an namhaften Wiener Gebäuden.

Mit Ing. Stefan Filzwieser hatte die Vienna.AT einen äußerst kompetenten Energie-Experten zur Verfügung.

In 6 Beiträgen wurde anhand berühmter Wiener Gebäuden die Gebäudethermografie in ihren Grundzügen erklärt.


Beitrag 1:
Parlament:
Thermografie in Wien: Wärmebildaufnahme zeigen Obekteigenschaften
http://www.vienna.at/thermografie-in-wien-waermebildauf-nahmen-zeigen-objekteigenschaften/4296047

Beitrag 2:
Wirtschaftsuniversität: Aufnahmen der WU Außen ws. Innenthermografie
http://www.vienna.at/waermebildaufnahmen-von-der-wiener-wu-aussen-vs-innenthermografie/4296323

Beitrag 3:
Finanzzentrum: Grenzen der Thermografie:Glasflächen des Finanzzentrums als Problem
http://www.vienna.at/grenzen-der-thermografie-glasflaechen-des-finanzzentrums-als-problem/4307060

Beitrag 4:
Rathaus: Geometrische auflösung von Infrarotkameras
http://www.vienna.at/geometrische-aufloesung-bei-infrarot-kameras-thermografie-des-rathauses/4318965

Beitrag 5:
TU-Wien: Wie liest man ein Thermogramm
http://www.vienna.at/lesen-von-thermogrammen-am-beispiel-der-tu-wien/4339732

Beitrag 6:
Wiener Oper: Interpreation von Wärmebildern: Opernfenster wirken wie Spiegel
http://www.vienna.at/interpretation-von-waermebildern-opern-fenster-wirken-wie-spiegel/4347459

NACH OBEN