02/2017 Bildung einer Arbeitsgruppe


Im Februar 2017 stand  die Gründung einer Arbeitsgruppe im Raum. 

Herr Ing. Past trug an die ÖGfTh folgendes Anliegen heran:

Formulierungen in der OIB6 und OIB2 sind absolut unzufriedenstellend ausgeführt.

Es geht dabei um
- Formulierungen wie "Gebäudehülle", "verschlossene Lüftungsanlage", "400m2 Bruttogrundfläche".
- um die Bewertung der Luftdichtheit in der OIB6 in Bezug zur OIB2
- Anwendung der Prüfverfahren nach EN13829, ISO9972   

Das Interesse an dieser Problematik  war jedoch groß und mehrere Mitglieder sagten ihre Teilnahme zu.
Zum ersten gemeinsamen Treffen der Arbeitsgruppe kam es nicht.

Herr Past  reichte aus Dringlichkeitsgründen sein Anliegen direkt gemeinsam mit weiteren SV Kollegen aus dem FG Trockenbau beim OIB (österreichisches Institut für Bautechnik ein).

Auf das Ergebnis sind wir gespannt - die Antwort des OIB soll innerhalb der nächsten Monate folgen.

Back to Top